Montag, 10. Dezember 2012

Rodelspaß

Gestern war es endlich soweit, unser Schlitten, der mittlerweile 2 Jahre auf dem Dachboden vor sich hin staubte, konnte eingeweiht werden.





Wir hatten ja bisher aufgrund Schneemangels in Berlin nie die Möglichkeit, herauszufinden, wie Timo auf Schnee bzw. einer Schlittenfahrt reagiert und ob er auch Spaß daran haben wird.



Aber er fand das ganz lustig und interessant! Auch für uns als Eltern war es sehr schön zu sehen, dass der Schnee Timo ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat.

Oskar fand es auch schön im Schnee, bevorzugte aber den Weg zu Fuß anstatt den Schlitten. 



Wir haben ja nur einige Runden vor unserer Haustür gedreht, aber es reichte trotzdem für einen Handschuh- und Mützenwechsel, dafür hatte Mama nachher kalte Ohren und nasse Haare... egal....!!!!

Es hat uns allen viel Spaß gemacht und hoffentlich können wir diesen Schneespaß bald wiederholen!

Liebe Grüße von Timo und Melanie

Sonntag, 9. Dezember 2012

Und wieder sagen wir Danke!

Diesmal für diese grandiosen Flyer für Timos Delphintherapie!



 

Wir bedanken uns riesig bei der Firma KREATIV aus Berlin für die tolle Zusammenarbeit und dieses phänomenale Ergebnis. Danke an Veronika für deine schnelle Zusage, uns zu unterstützen und vielen Dank auch an Aike für die tolle grafische Umsetzung sowie den netten Kontakt! 

Sie sind doch wirklich toll geworden, oder?!

Gleichzeitig wurde uns von der Firma KREATIV eine Spendensäule zur Verfügung gestellt, die wir gestern auf der Spandauer Weihnachtsfeier meines Mannes aufstellen durften. 

Wir kommen der delphingestützten Therapie im nächsten Jahr immer ein Stückchen näher!

Aber hier ersteinmal Fotos von der Spendensäule:





Mit so einer wundervoll gestalteten Spendenbox hätte ich nie gerechnet. Mir fehlten wirklich die Worte, als ich am Freitag davor stand!
 
Über das wirklich grandiose Ergebnis der gestrigen Feier und der damit verbundenen Sammelaktion berichte ich in den nächsten Tagen!

So, jetzt werden wir aber den Schlitten ´ausbuddeln´ und uns ins Schneetreiben stürzen.

Einen schönen 2. Advent!

Timo und Melanie 

Montag, 3. Dezember 2012

EIN RIESEN DANKESCHÖN...

... an alle fleißigen Online-Shopper, die uns bei gynny.de bisher so toll unterstützt haben und hoffentlich noch weiter werden! Mir sind heute nachmittag fast die Augen rausgefallen, als ich die aktuelle ´Spendensumme´ gesehen habe.

Momentan haben sich bereits 33 liebe Menschen für unser Projekt als Unterstützer angemeldet und es sind sage und schreibe bisher schon
 156,12 € 
gesammelt worden. Es ist wirklich sehr schön zu sehen und zu spüren, dass wir bei unserer geplanten Delphintherapie für Timo im nächsten Jahr so enorm von euch allen unterstützt werden.

Macht weiter so, auch noch nach Weihnachten! 

Ich selbst kaufe jetzt sogar Ohrenstäbchen, Putzmittel etc. im Internet über die gynny.de-Seite, auch wenn es nur wenige Cents sind, die unserem Projekt gutgeschrieben werden.

Gerne könnt´ ihr es weitersagen, bei Freunden, Bekannten oder auch Facebook oder anderen sozialen Netzwerken ´Werbung´ für uns machen.

Und für all diejenigen, die jetzt nur Bahnhof verstehen und noch nicht wissen, wovon ich hier schreibe, schaut doch einfach mal hier vorbei. Vielleicht können wir euch auch für unser Projekt gewinnen! Wir würden uns riesig freuen!

Ihr könnt durch eure Online-Einkäufe in über 1000 Shops unser Projekt ´Delphintherapie für Timo´fördern, einfach kostenlos anmelden, auch ganz einfach über Facebook möglich, Unterstützer werden und losshoppen.

Ganz einfach, oder?!

Also nochmals VIELEN LIEBEN DANK, das kommt echt von Herzen!



Liebe Grüße Timo und Melanie


Sonntag, 2. Dezember 2012

Advent Advent... Und der erste Schnee...


 Nun ist (war) er da, der erste Schnee in Berlin. Und so schnell wie er gekommen ist, ist er auch wieder geschmolzen! Aber wir trösten uns damit, dass wir bald in Richtung Bayern zum Chiemsee in den Urlaub aufbrechen und somit Schnee und Winterurlaub garantiert ist. Endlich kann der Schlitten, der ja mittlerweile 2 Jahre unberührt auf dem Dachboden ruht, eingeweiht werden.

Hinzu kommt, dass unsere Weihnachtsdekoration zu Hause in diesem Jahr bisher sehr karg ausfällt. Aber vielleicht überfällt mich noch in den nächsten Tagen der Dekowahn.

 Die Weihnachtskalender für die Kinder wurden aber noch rechtzeitig gefüllt, gestern noch ein wenig Deko aufgestellt, das war´s bisher....



Oskar´s Weihnachtskalender, der aber mittlerweile auch schon versteckt in einem anderen Zimmer hängt, da sonst alles ausgeräumt wäre.





Timo hat in diesem Jahr kleine rote Säckchen gefüllt bekommen, da die meisten Sachen, wie Silikonpinsel, kleine Noppenbürste, Krokofant Vibrierstäbe für die Mundmotorik, und Süßkram natürlich, nicht in die handelsüblichen Weihnachtskalender passen.

So, dann werde ich mal den weihnachtlichen Schoko-Birnen-Kuchen aus dem Ofen holen und den 1. Advent einläuten - auch ohne Adventskranz.

Liebe Grüße und wie wünschen euch allen einen schönen 
1. Advent und eine schöne Vorweihnachtszeit!
   
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...