Freitag, 21. Februar 2014

Fasching im Kindergarten

Mensch... der Blog schläft ja momentan echt ein... Ich bin vielleicht ne Transuse... Aber momentan bin ich so mit dem Auktionsflohmarkt für Timos Delphintherapie auf Facebook beschäftigt, dass ich gar nicht hinterher komme, mal den Blog ein wenig zu pflegen. :-(

Am Mittwoch war Fasching angesagt im Kindergarten von Timo und Oskar und schon frühzeitig stellte ich mir die Frage, als was sollten die Kinder sich denn verkleiden. Bei Timo stand zwischenzeitlich auch Superman auf dem Plan, allerdings wäre ein Ganzkörperanzug bei ihm nicht von Vorteil gewesen wegen Windelwechsel usw.

Also entschieden wir uns für einen Cowboy, weil er es trotz Verkleidung immer noch bequem hatte, und das ist auch wichtig bei ihm, wenn er sich größtenteils im Reha-Buggy, Therapiestuhl oder auf dem Boden aufhält.



Oskar war da schon wieder etwas wählerischer... Zunächste sollte es ein Froschkostüm sein, dann ein Löwe... Als ich das Löwenkostüm geordert habe, meinte er, als Indianer zu gehen.... mmmmmhhhhhmmmmm.... was nun, Oskar hat schon seinen eigenen Kopf mit nicht mal 3 Jahren. Aber mit etwas Überredungskunst und malerischer Gesichtsgestaltung, konnten wir ihn überzeugen, als Löwe in den Fasching zu starten. Und die Mama musste halt auch bemalt werden.


Und die beiden hatten viel Spaß im Kindergarten! Auch wenn man es Oskar nicht auf dem ersten Blick angesehen hat :-D



Bis zum nächsten Mal mit neuen und spannenden Abenteuern!

Liebe Grüße
Melanie

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...