Sonntag, 30. März 2014

Bambini-Lauf

Urlaub vorbei, es war sehr schön und auch erholsam, nun starten wir wieder in den Alltag und Timo hat die ersten Tage im Kindergarten nach dem Urlaub auch wieder ganz gut gemeistert.

Nun wird das Wetter ja auch besser und man merkt, dass es Frühling wird, so dass sich auch die Laune und das Gemüt verbessern.

Das Wetter passte zu unserem gestrigen Ereignis auch perfekt, denn da durfte Timo zusammen mit den anderen Vorschulkindern aus seinem Kindergarten am Bambini-Lauf auf dem Tempelhofer Feld teilnehmen! Ausgestattet wurde er mit T-Shirt, Kappe und Startnummer! Sah schon richtig professionell aus!


Selbst die kleinsten zwischen 0 und 4 Jahren traten an. Das war schon richtig süß, selbst Eltern mit Babys in Tragetüchern sind mitgelaufen und haben auch die kleinsten auf der Laufstrecke begleitet. Ich fand es wirklich sehr emotional, aber vielleicht liegt das sowieso in meiner Natur, nah am Wasser gebaut zu sein.

Aber die Stimmung vor Ort war einfach toll, alles jubelte die kleinsten Läufer an, klatschte, sprachen ihnen zu, feuerten sie an.

Timo startete zusammen mit seiner Erzieherin in der Gruppe der 5-6jährigen und die Runde ging über 500m. Auch Oskar stand mit uns am Rand und bejubelten seinen großen Bruder, der bereits in der Aufwärmphase vor dem Lauf seinen Spaß hatte.



Nach dem Zieleinlauf bekam er noch eine Medaille und ist nun auch im Besitz einer Urkunde über die Teilnahme beim Marathon!





Man hat Timo auch angesehen, dass es auch für ihn anstrengend war!
  


Anschließend stärkten wir uns bei unserem Lieblings-Inder mit leckerem Chicken Korma für Timo und schmackhaftem Eis, es war ja auch ein sehr schöner Frühlingstag!

Liebe Grüße
Timo und Melanie
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...